Header Ads

Griechenland: Zur politischen Propaganda und ihrer Wirkung


Aus dem Werk "Mit der Differenz leben" von Klaus Roth ist auch ein Auszug von Dr. Dorothea Schell, eine deutsche Ethnologin, die seit vielen Jahren als Bäuerin auf Samos lebt. 

Ihr Absatz lautet "Nationale Identität in der griechischen Peripherie", dort unter dem Abschnitt "Zur politischen Propaganda und ihrer Wirkung" lesen wir einiges was die Politik Athens gegenüber Mazedonien veranstaltet.

Aus diesem Abschnitt wird unweigerlich klar wie die Wirkung in Griechenland durch Propaganda erfolgt: Nationalismus und Irredentismus.







Keine Kommentare