LIFE Magazine 1939: Makedonier sind geborene Killer und der Leserbrief einer Makedonierin


Das LIFE Magazine veröffentlichte einen Artikel am 9. Januar 1939 über die Minderheiten in Rumänien, zu der auch die makedonische Minderheit zählt. Die Minderheiten wurden bildlich mit Fotos dargestellt und mit einem kurzem Text beschrieben. 

Bei den Makedonier heißt es unter anderem: 

"...the mountain Macedonians - the born killers", frei übersetzt "die Makedonier aus den Bergen - die geborenen Mörder.

In der Ausgabe vom 30. Januar ist ein Leserbrief einer Makedonierin die in die Staaten auswanderte veröffentlicht. Frau Vasilka M. Petroff, aus Baltimore im Bundesstaat Maryland, bekundete darin ihren Unmut über die Wortwahl bzw. über die Bezeichnung "geborene Killer". 

So schreibt Sie: "Makedonier, ein stolzes und intelligentes Volk welche tapfer gegen die soziale, politische und wirtschaftliche Unterdrückung der Osmanen kämpften."

Desweiteren schreibt Petroff: 

"Diese Söhne Alexanders des Großen schätzen die Meinungsfreiheit und Existenz, trotz Massakern und unsägliches Elend von unbeschreiblichem Charakter kämpfen Sie noch immer um ihre Unabhängigkeit zu erreichen...





vergrößert:
Loading...

Keine Kommentare