Buck Whaley's Memoiren 1797

Thomas "Buck" Whaley war ein irischer Politiker und Mitglied des Irish House of Commons, der auch wegen seiner Glücksspielsucht bekannt war. Er unternahm eine Reise nach Jerusalem im Zeitraum 1788-1789 durch die Gebiete die dem osmanischen Reich angehörten. Er verfasste 1797 seine Memoiren welche allerdings erst 1906 veröffentlicht wurden.

Einen interessanten Abschnitt finden wir in Buck Whaleys Memoiren im Kapitel 5, über die Janitscharen in der osmanischen Armee. Dort finden wir auf einen Hinweis aus welchen diese zusammen gesetzt waren. 

"Unter Murad den Zweiten bestanden die Janitscharen aus junge Bulgaren und Makedonier, welche zum Dienst nach Konstantinopel gesandt wurden"!



Loading...

Keine Kommentare