Makedonien auf Landkarte von Dourado - 1576


Fernão Vaz Dourado war ein portugiesischer Kartograph, er lebte zwischen 1520 und ca. 1580.

Er gehörte zu der dritten Periode der alten portugiesischen nautischen Kartographie, die durch den Verzicht auf ptolemäischen Einfluss auf die Darstellung des Orients und Einführung besserer Genauigkeit in der Darstellung der Länder und Kontinente geprägt ist. Wenig ist über seine historische Figur bekannt.

Zwischen 1568 und 1580 fertigte er mehrere Atlanten an, dieser hier vorgestellte ist aus dem Jahr 1576. Ein Band mit 20 Karten, welcher heute in der Biblioteca Nacional de Portugal in Lissabon aufbewahrt wird.




Den ganzen Atlas könnt Ihr HIER sehen
Mehr dazu bei "Mirovaja Cifrovaja Biblioteka" - russisch HIER
Loading...

Keine Kommentare