Postkarte aus Kriegsgefangenenlager nach Krushevo - 1942

Aus dem Jahr 1942 stammt diese Postkarte die ein makedonischer Kriegsgefangener nachhause schickte.

der Gefangene hieß Trenkovic Cvetan, und saß im Stammlager XVIII C in Markt Pongau ein, mit der Gefangenen-Nummer 30,971. seine Postkarte war an Trenkovic Trajche adressiert, im Dorf Selce, Land: Makedonija.

Zu dieser Zeit war Makedonien von den Bulgaren besetzt, welche mit Deutschland verbündet waren. Auch war bis dahin Makedonien noch nicht als Staat konstituiert, welches erst im Jahr 1945 innerhalb der jugoslawischen Föderation geschah.

Auffällig dabei, die Bediensteten in der Post oder die örtliche Gendarmerie änderte den Namen des Empfängers, so machten die bulgarischen Besatzer aus Trenkovic kurzerhand Trenkoff. 


Loading...

Keine Kommentare